Athletenforum und Mitteilungsblatt

Meisterschaftswochenende in der 1. Septemberwoche

07.08.2014 11:16

Hin- und hergerissen: Gleich vier hochkarätige Meisterschaften finden am ersten Septemberwochenende statt. Wurf- und Sprungwettkämpfe in Essen (Team-DM) und Meran (Italien, Südtirol-M), Laufwettbewerbe zusätzlich im Stubaital (Österreich, Berglauf-WM) und in Düsseldorf (10km-DM).

  1. 6.9.2014. Berglauf Masters WM 2014 in Telfes (Stubaital, Österreich). Strecke: Telfes Ortsmitte – Kreuzjoch (11,5 km, 1100 hm). Wunderschöne Landschaft – Urlaubsgebiet zum Wergwandern. [#Informationen]
  2. 6.9.2014. Team DM Senioren in Essen. Erstmals Cupwertung. Es wird eine Umfrage hinsichtlich der Akzeptanz neuen Form der Team-DM stattfinden.  [#Informationen]
  3. 6.9.-7.9.2014. Masters Meeting in Meran. Offene Einzelmeisterschaft Südtirol-Trentino-Veneto. Urlaubsgebiet. Angebote: Lauf, Sprung, Wurf.  [#Informationen]
  4. 7.9.2014. DM 10km Straße in Düsseldorf. In der Hauptstadt von NRW kämpfen Männer und Frauen ab U23 gemeinsam um die Meisterschaft. Männer, M U23, Senioren M35 - M45 starten um 13:30 Uhr (Zielschluss: 40 Minuten), Frauen, W U23, Seniorinnen W35 – W80, Senioren M50 – M80 starten um 14:15 Uhr (Zielschluss 70 Minuten) [#Informationen]

Veröffentlichungen der Landesverbände

06.08.2014 09:47

Baden, 04. August 2014. Werner Daniels feiert 65. Geburtstag. Bereits mit 16 Jahren begann Daniels bei seinem Heimatverein LAZ Rhede seine Trainerlaufbahn, bevor er dann 1973 als Landestrainer in das Badische kam und Offenburg zu seiner neuen Heimat wurde.  [#mehr]

Bayern, 04. August 2014. Umfrage zu den Jahrbüchern. Weil der BLV als einer der wenigen Landesverbände noch ein Jahrbuch herausgibt, hat er nun eine Umfrage gestartet, um die Bedürfnisse der Leser zu ergründen.  [#mehr]

Brandenburg, 01. August 2014. Acht Brandenburger bei der EM der Senioren. Die diesjährigen Europameisterschaften der Senioren in der Leichtathletik finden vom 22.08. bis 31.08.2014 im türkischen Izmir statt. Aus Brandenburg haben sich insgesamt vier Seniorinnen und vier Senioren für die Teilnahme entschieden und reisen in einigen Tagen in das hochsommerliche Izmir an die türkische Ägäis.  [#mehr]

Mecklenburg-Vorpommern, 02. August 2014. Ein Leben für die Leichtathletik: Christiane Schmalbruch. Zu den eindrucksvollsten Erlebnissen zählt sie ihre erste Teilnahme an der Europameisterschaft 1990 in Budapest (Ungarn), bei der sie mit dem neuen Weltrekord im Weitsprung von 5,25 Meter in der W50 auch die erste internationale Goldmedaille gewann. Bei ihrem ersten WM-Start 1991 in Turku (Finnland) gewann sie mit 5,02 Metern den Weitsprung und überzeugte auch damalige Mitstreiterinnen davon, dass sie mit dem für diese Weite erforderlichen Laufvermögen auch eine Startberechtigung für die 4 x 100 Meter Staffel nachgewiesen hätte.   [#mehr]

Niedersachsen, 29. Juli 2014. Roland Günther im Alter von 90 Jahren verstorben. Nach langer schwerer Krankheit verstarb am 28. Juli 2014 Roland Günther im Alter von 90 Jahren. Der Verstorbene war jahrzehntelang aus der hannoverschen Leichtathletik nicht wegzudenken. [#mehr]

Nordrhein, 31. Juli 2014. Essen rüstet für die Team-DM der Senioren. Einen neuen Anstrich bekommt zur Zeit das Stoppenberger Leichtathletikstadion am Essener Hallo. Nicht die Gebäude, sondern die Markierungslinien der 400 Meter Laufbahn waren dringend renovierungsbedürftig. Essens Leichtathletikvorsitzender Klaus Diekmann: "Nach 12 Jahren waren die weißen Linien der acht Bahnen sehr verblasst. Um internationalen Normen zu genügen, musste jetzt frische Farbe angebracht werden". [#mehr]

Sachsen, 23. Juli 2014. Werner Fuchs wird 70 Jahre. Der langjährige Trainer, Funktionär und Wettkampforganisator Werner Fuchs vom Treuener Leichtathletikverein feiert am 23. Juli 2014 seinen 70.Geburtstag. … Für seine langjährigen Verdienste erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u.a. auch die höchste LVS-Ehrung, die "Ehrenplakette des Leichtathletik-Verbandes Sachsen". [#mehr]

Sachsen-Anhalt. LVSA.de führt nicht mehr auf die Seite des Landesverbandes. Eine Antwort auf eine entsprechende Nachfrage liegt zurzeit noch nicht vor.

Thüringen , 1. August 2014. Wettkampftermine 2015. [#mehr]

Westfalen, 04. August 2014. Änderungen/Neuerungen Laufgebühren ab 2016. Bundeseinheitliche Regelung zu Laufgebühren tritt am 01.01.2016 in Kraft… Mit der Beschlussfassung wird nun eine bundeseinheitliche Gebühr für alle Laufveranstaltungen vorgegeben. Sie soll pro Teilnehmer 1 Euro betragen und ab U20 und älter erhoben werden. [#mehr]

Württemberg, 3. August 2014. Breite und Spitze beim Nationalen Abendsportfest der LG Steinlach. Erfolgreicher Weltrekordversuch im Stabhochsprung W45. Die Britin Iris Hill ist im Stabhochsprung ihrer Altersklasse W45 die weltweite Nummer 1. Sie hat in diesem Jahr sowohl den Hallenweltrekord als auch den Freiluftweltrekord in ihrer Altersklasse aufgestellt. In Mössingen ist sie angetreten, ihren eigenen Freiluftweltrekord von 3,61m zu knacken. ..neue Weltrekordhöhe von 3,62m. .. [#mehr im Absatz "Mix-Teamwertung im Diskus"]

DLV|Senioren, 30.Juli 2014. OTB Osnabrück erzielt neue M50-4x400m-Staffelbestleistung. Heiko Tute, Dr. Ted Spitzer, Gert Deppe und Andreas Oppe vom OTB Osnabrück liefen beim Staffeltag im niedersächsischen Gifhorn 3:43,3 Minuten und steigerten damit die alte Bestmarke um fast fünf Sekunden. [#mehr]

Sitzungsvorlage (booklet) zur EVAA-Generalversammlung

05.08.2014 10:40

Booklet: https://www.evaa.ch/files/GA_Booklet_EVAA%202014_OK.pdf. Neben Neuwahlen stehen auf der Agenda der Generalversammlung am 26. August in Izmir die Entlastung des Vorstandes, zwei Anträge und Präsentationen von Veranstaltern von Europameisterschaften.

Neuwahlen

Über die neu zu wählenden Kandidaten ist in UE30LA bereits berichtet worden. Die Bedeutung der Wahl ist nicht zu unterschätzen.  Zeichnet sich der EVAA-Vorstand doch u. a. verantwortlich für die Auswahl der EM-Wettkampforte, für die Organisation, die Technik und die Verkehrsanbindung. Zu erwarten sind eine solide Haushaltsführung, die Minimierung der Gebühren und Kosten für die Teilnehmer, sicherer Gebühreneinzug und die Einhaltung des Datenschutzes. Die Zielrichtung des Vorstandes sollte die Schaffung optimaler Bedingungen für die Sportlerinnen und Sportler sein.

Budget

Während in den beiden letzten Rechnungszeiträumen jeweils Überschüsse von etwas über 18000 € erzielt worden sind, wird 2014 mit einem Defizit von 18500 € gerechnet werden müssen. Als Grund nennt der Schatzmeister Jean Thomas die unerwartet geringe Teilnahme an den Europameisterschaften in Izmir.

Anträge und Abstimmungen

a) Kooperation mit European Master Games (EMG).  EMG ist eine mit EVAA konkurrierende kommerziell ausgerichtete Organisation. Sie ist nicht Dachverband der Landesverbände wie dem DLV.  Der finnische Antrag soll wohl zur Aufnahme von Gesprächen aufrufen. Einzelheiten und spezielle Zielvorstellungen bleiben offen.

b) Umbenennung von EVAA in EMA. Frankreich, Italien und Deutschland stellen den entsprechenden Antrag. Der Buchstabe V steht für Veterans. Er soll durch M für Masters ersetzt werden. Der Grund liegt in einer Anpassung an den internationalen Sprachgebrauch.

Präsentationen

Vorgestellt werden die EM-Veranstaltungsorte Torun (POL), Grosseto (ITA), Lissabon (POR), Ancona (ITA) und Aarhus (DEN).

Fit und flott mit Falten - WDR

04.08.2014 08:00

Mittwoch, 06.08.2014, 18.05 Uhr, WDR, hier und heute.

"Sie sind cool drauf und wollen erst aufhören, wenn es 'unansehnlich' wird. Sie sind 76, 80 und 84 Jahre alt und können die Medaillen kaum mehr zählen, die sie bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften absahnen. Rennen, Werfen, Springen, das macht ihr Leben aus und lässt sie vielleicht sogar ein bisschen länger leben, als Senioren, die sich nicht von Sieg zu Sieg kämpfen. Reporterin Sabine Wagner hat Brita Kiesheyer und Christa Winkelmann aus Krefeld als begeisterte Athletinnen kennengelernt und als originelle Typen in und außerhalb der Stadien. Herbert Müller aus Grevenbroich bricht seine und andere Rekorde. Der 84-Jährige verrät uns sein Erfolgsgeheimnis: Seine Frau Helga, weil sie ihm den Rücken frei hält. Drei großartige Sportler, ihre Erfolge und ihr reiches Leben im hohen Alter." (Senderinfo) (Foto A.Hermes:  Herbert E. Müller in Erfurt)

Den 15-minütige Film kann man sich in der ARD-Mediathek ansehen: https://www.ardmediathek.de/tv/HIER-UND-HEUTE/Fit-und-Flott-mit-Falten/WDR-Fernsehen/Video?documentId=22699912&bcastId=13618324

Der Sendetermin wurde verschoben.

Senioren auf Medaillenjagd. Leserkommentar des Rheinländers W. H.:
und wirft sonstwat auch Falten
wir bleiben doch die Alten

Datenbanken mit Bestenlisten der Seniorenleichtathletik

03.08.2014 12:09

 Im Blickpunkt: Die deutsche Leichtathletikdatenbank von Christoph Krämer und die internationale Bestenlistenerfassung von John Seto (das Bild zeigt sein Logo). Beide bieten den Leserinnen und Lesern einen unschätzbaren Service. Beide Betreiber sind auf Meldungen von Ergebnissen durch Landesverbände oder von Athleten angewiesen. Beide stellen ihre Seiten für die Interessierten unentgeltlich ins Netz und opfern dafür einen großen Teil ihrer Freizeit. Sie hoffen, ihre Unkosten durch kleinere Spenden zumindest deckeln zu können.

  • Deutsche Leichtathletik-Datenbank von Christoph Krämer
    https://www.leichtathletik-datenbank.de/
    Dieses wertvolle Nachschlagewerk zu Bestleistungen und vielem mehr hat sich etabliert. "Ziel dieser Seite ist es, für möglichst viele Leichtathletik-Fans eine Übersicht über Bestenlisten und Athleten zu ermöglichen", schreibt Christoph Krämer, der täglich viel Arbeit in die Aktualisierung investiert. Die Angebotspalette reicht von Ergebnislisten zu Veranstaltungen seit 1993 und Terminen bis zu Jahresbestenlisten. Das System läßt sich leicht bedienen.

  • Masters'  Athletics Ranking von John Seto
    https://www.mastersathletics.co/

    Seit zwei Jahren füllt John Seto seine Datenbank mit Ergebnissen von Senioren-Wettkämpfen auf der ganzen Welt. Mit Einfühlungsvermögen in die Nachfragen und Wünsche der Benutzer entwickelt er nach und nach ein mächtiges Abfragesystem. Wie sein Rankingsystem  zu benutzen ist, stellt er auf unterschiedlichen Internetplattformen, wie Facebook (https://www.facebook.com/groups/worldmastersathletics/), vor. Ein Klick auf „SELECT MEN’S Events" und die Auswahl vom HAMMER THROW (6 kg) führt beispielsweise zur Ausgabe der aktuellen Weltbestzeiten aus dem Jahr 2014 in M50 und M55 im Hammerwurf (https://www.mastersathletics.co/rankings.php?event=HAMMER%20THROW%20%286%20kg%29&sex=Men&season=Outdoor&year=2014). Man entdeckt, dass der Deutsche Viktor Hansen mit 54,41 m im Jahr 2014 an vierter Stelle steht. Ein Klick auf den Namen verrät, dass er damit in Deutschland Jahresbestzeit errungen hat. Sein Profil 2014 im Kugelstoß und Gewichtwurf wird ebenfalls angezeigt. Der kürzlich erzielte Weltrekord von Carmelo Rado (M80) im Hammerwurf (siehe Neuigkeiten) ist als Bestleistung bereits eingetragen, zu finden mittels des Menüpunktes "find athlets" und Eingabe des Namens.

Internationales Seniorensportfest in Meran am 6./7.09.14

02.08.2014 08:00

MASTERS MEETING MERAN OPEN. Konrad Geiser (M65, im Foto links, EM 2012 Zittau), Spitzenläufer aus Südtirol/Italien,  macht auf die offenen Meisterschaften in Meran/Südtirol am Wochenende des 6. und 7. Sept. 2014 aufmerksam. Athletinnen und Athleten ab 35 Jahren aus den anderen Regionen Italiens und aus dem Ausland seien herzlich zur Teilnahme eingeladen. "Wir werden dabei die besten technischen Leistungen prämieren und würden uns sehr freuen, wenn auch einige deutsche Sportfreunde zu uns nach Meran kämen." Den Internetauftritt des veranstaltenden Sportclubs Meran, die Ausschreibung und weitere Hinweise finden Sie als PDF-Dokumente hier: [#Veranstaltungen Leichtathletik], [#Informationen], [#Zeitplan], [#it. Teilnahmebedingungen].

Alles ist relativ

01.08.2014 09:01

Dieter Krumm, Fürth, schreibt: Heute habe ich wieder eine Lebenserfahrung gemacht. Nach dem Training war ich noch mit meiner Frau im angrenzenden Biergarten auf dem Vereinsgelände in Fürth.  Plötzlich kommt Horst Haßlinger mit einem 85 - jährigen ehemaligen LAC Athleten zur Geburtstagsfeier vorbei. Es war schon erfrischend anzusehen, wie ein weiterer Freund von Horst Haßlinger seinen Wagen vor dem Biergarten eingeparkt hatte, heraussprang und gleich die Bedienung ansprach, um für seinen anstehenden 96. Geburtstag das ganze Lokal zu reservieren.  Wenn du den siehst, meinst du, er ist gerade mal um die 70 Jahre alt. Horst ist Ehrungswart bei unserem Stammverein TV Fürth 1860 und war gestern beim ältesten Vereinsmitglied eingeladen. Dieser "junge" Mann (Jahrgang 1913 ) hatte gestern seinen 101. Geburtstag.  Er war traurig, dass er wegen einer Oberschenkelzerrung zurzeit nicht Golfspielen kann. Zusammen mit seiner 50- jährigen russischen Haushälterin  wartet er darauf, dass sein neuer BMW endlich geliefert wird. Was zieht man jetzt als 62-Jähriger für Schlüsse daraus?  Ist doch ganz klar, man muss fast noch 40 Jahre warten, um mit einer halb so alten Haushälterin im neuen BMW zum Golfspielen zu fahren. (Foto der Fam. Krumm bei der Feier des 91. Gebutstags Dieters Schwiegermutter, von privat)

<< 180 | 181 | 182 | 183 | 184 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

Ergebnisse WM Malaga

11.09.2018 18:54

[# Ergebnisadresse]

[# NON STADA]

# WM-Seite Malaga

WMA-Präsidentiin Margit Jungmann

08.09.2018 15:12

Margit Jungmann wurde heute in Malaga bei der WMA-Generalversammlung zur WMA-Präsidentin gewählt.

Sie erhielt 110 von 143 abgegeben Stimmen. Ein klares Ergebnis!

WM Touristik

02.09.2018 10:18

"Malaga und die westliche Costa del Sol"

HR-Fernsehen

  • So, 2.9.18 um 15:00 Uhr
  • Mi, 5.9.18 um 11:25 Uhr

[# Vorschau]

WM Handbuch

25.08.2018 15:10

Das Handbuch für die WM in Malaga (englisch) lässt sich auf der WEB-Seite "malaga2018" unter "Eintragsliste" einsehen. Es sorgt für Klarheit hinsichtlich der Anmeldungen zu Wettkämpfen.

WM - Zeitplan Malaga

06.08.2018 07:56

Ausführlicher Zeitplan (ohne Gewähr) der WM in Malaga: [# Horario]

WR Eva Trost 1500m

05.08.2018 21:25

Trotz der großen Hitze lief Eva Trost (W50) über 1500m heute in Neustadt a.d. Waldnaab einen neuen Weltrekord in 4:35,80 min.

Peter Greif *15.3.1943 – †30.7.2018

02.08.2018 09:31

[# germanroadraces.de/]

[# Lauftrainer,  Firmenprofil]

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>