Athletenforum und Mitteilungsblatt

Horst Bödeker wird 80

06.09.2016 08:10

Horst Bödeker, Pulheimer SC, wird heute am 6. September 80 Jahre alt. Kurz vor seinem Geburtstag war er als Teambetreuer des PSC bei den Team-DM Senioren 2016 sehr erfolgreich: Einmal Gold, einmal Silber (in einer Startgemeinschaft) und ein fünfter Platz. Gold gewann er als Aktiver mit seiner M70-Mannschaft. 

Teammeisterschaften, bzw. DAMM, und der Name Horst Bödeker gehören seit vielen Jahren zusammen. Seit 1982 begleitete Horst Bödeker 60 Mannschaften des PSC (Pulheimer SC) in den DAMM-Endkampf. Die Erfolgsbilanz von acht Siegen, neun Mal Silber und 12 Mal Bronze ist Ausdruck des unermüdlichen Einsatzes von Host Bödeker für seinen Truppe, seiner Motivationsfähigkeit und seines Führungsgeschicks. Jeden "seiner" Seniorinnen und Senioren hat er im Blick, über alle führt er Buch. Anrufe vor und nach den Wettkämpfen bei den Aktiven mit Nachfragen zum Befinden und das Versendungen von Einsatzplänen und Fotos von den Veranstaltungen gehören zu seinem Leitungsverständnis. 

Seit den neunziger Jahren führte Horst Bödeker regelmäßig PSC-Mannschaften zum Endkampf und nahm selbst in Sprintwettbewerben teil. In den Jahren 2015 und 2016 gehörte er als Älterer in der jeweils siegreichen M70-Mannschaft zum 4x100m-Staffelteam. Das Foto zeigt Horst Bödeker bei der Team-DM Senioren am 3. September 2016 in Essen in für ihn typischer Eigenschaft: Einsatzpläne in der Hand und auf dem Weg zur Unterstützung und Anfeuerung seiner Sportlerinnen und Sportler. 

Ue30LA wünscht Horst Bödeker zu seinem 80. Geburtstag alles Gute für die Zukunft.

Siehe auch: https://www.ue30leichtathletik.de/news/pulheimer-sc-ein-halbes-jahrhundert-leichtathletik/

Weltrekord von Ramona Pfeiffer (W55) im Weitsprung

05.09.2016 22:45
n the results of Essen the best performance is the World record in Long Jump W55 of Ramona Pfeiffer
5.06 (w+0,6) 4 days after his birthday.
 

Weltrekord von Ramona Pfeiffer (W55) im Weitsprung bei der Team-DM in Essen am 3.9.2016: 5,06 Meter.  [#Ergebnisliste] . 

Weitsprung, Seniorinnen W40 - Finale

Datum: 03.09.2016 Beginn: 15:40

1 Pfeiffer Ramona 1961 NO StG T.A.G. Essen 5,06 m +0,6 

Ramona Pfeiffer startete in der W40-Mannschaft von StG T.A.G. Essen, kurz nach ihrem 55. Geburtstag. Mit ihrer Mannschaft erreichte sie den vierten Platz. Aus der Konstellation W40 und Platz 4 fiel ihr Weltrekord erst nach genauerem Hinsehen auf. Sie verbesserte den bis dato verzeichneten Weltrekord von 5,01 Metern von Christiane Schmalbruch (GER) aus dem Jahre 1994. Das Foto (von Alfred Hermes) zeigt Ramona Pfeiffer bei den Deutschen Meisterschaften 2016 in Leinfelde. Damals am 8.7.2016, noch nicht 55jährig, wohl in der deutschen Wertung bereits zu W55 zählend, war sie 5,04 Meter weit gesprungen.

Team-DM 2016 mit spannenden Wettkämpfen

04.09.2016 13:46

Die Team-DM Senioren 2016 im Sportpark „Am Hallo“ in Essen waren wieder einmal eine gelungene Veranstaltung. Die Ausrichter Leichtathletik-Verband Nordrhein und der LVN-Kreis Essen sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Zudem spielte das Wetter mit. Gewinner waren Pulheimer SC (M70), StG Düsseldorf/Aachen (W60), LAC Quelle Fürth (M60), StG SF Neukieritzsch (W50), StG Rhein-Sieg Senioren (M50), TSV Bayer 04 Leverkusen (W40), LG Kindelsberg Kreuztal (M40), StG Ostwestfalen-Lippe (W30)  und  LBV Phönix Lübeck (M30).

Für Erstaunen sorgte die M50. Erstens gewann StG Rhein-Sieg mit dem Qualifikationsplatz fünf und zweitens erreichte LG Bernkastel/Wittlich (M50) als Nachrücker in der Qualifikation den zweiten Platz. Äußerst spannend bis zuletzt gestaltete sich der Kampf um den Sieg in W30. StG Ostwestfalen-Lippe gewann schließlich mit einem Punkt Vorsprung vor mit einem Punkt Vorsprung vor LBV Phönix Lübeck.

95 Teams hatten im Vorfeld um die Qualifikation gestritten. Pro Altersklasse kämpften schließlich die jeweils sechs punktbesten Mannschaften um die Meisterschaft. [#Ergebnisse]

Europa- und Weltrekorde 2016 aus Spanien

03.09.2016 08:14

Ken Stone berichtete auf Masterstrack [#masterstrack] von spektakulären Weltrekorden von Spanieren im Laufe des Jahres 2016. ER beruft sich auf eine Veröffentlichung der spanischen Mastersseite veteranos@rfea.es vom 18. 07. 2016. [#PDF-Dokument]

WR 1.500m AL M80 5:47.35  Manuel Alonso
ER 400m   AL M45 49.70    Juan Luis López
ER 800m   AL M35 1:47.32  Antonio Manuel Reina Ballesteros 0
WR 5.000G AL M45 20:46.20 Alex Florez Studer
ER 800m   AL M80 2:57.24  Manuel Alonso Domingo
ER 1.500m AL M80 5:49.16  Manuel Alonso Domingo
WR 800m   AL M75 2:30.59  José Vicente Rioseco López
ER 800m   AL M80 3:01.28  Manuel Alonso Domingo
WR 4x800m AL M35 7:51.47  España (Sotomayor, Gil, Pérez, Pous)
ER 1.500m AL M80 5:50.33  Manuel Alonso Domingo Madrid
ER 1.500m PC M80 6:00.01  Manuel Alonso Domingo
ER 800m   PC M80 3:00.63  Manuel Alonso Domingo
ER 5Kampf PC W55 4.435    Mª Rosa Escribano Checa
ER 400m   PC M45 50.72    Juan Luis López Anaya
WR Hoch   PC W35 1,98     Ruth Beitia Vila Madrid

AL = Freiluft (outdoor); PC = Halle (indoor)

 

Aus den Landesverbänden - August 2016

02.09.2016 11:54

Trauer

Festtage, Ehrungen

Fortbildung, Sportgeschichte, Magazine

Weitere Nachrichten

Baden

Berlin

Bremen

Niedersachsen

  • Deutscher Rekord bei LM in Salzgitter (17.08.2016) - Der Deutsche Rekord der Olympiadritten von Sydney 2000,  Kirsten Hilbig (VfR Evesen), war der Höhepunkt der gemeinsamen Niedersächsischen und Bremer Meisterschaften im Wurf-Fünfkampf der Senioren im  Unionstadion.

Nordrhein

 Pfalz

  • Ein "Berg" Metall bei der Berg-DM (08.08.16) - Zwei Deutsche Vizemeisterschaften (Silber) bei den Aktiven, Gold in der Mannschaft und 1x Gold und 3x Silber bei den Senioren, das war die erfolgreiche Ausbeute der Pfälzer beim Sturm auf den Tegelberg, die DM 2016 im Berglauf aus pfälzer Sicht

Rheinland

  • Medaillen für Wurf MKler & Langstaffel (29.08.16) - Die Seniorinnen und Senioren aus dem Leichtathletik-Verband Rheinland konnten bei den Deutschen Meisterschaften am 27. August 2016 in Zella-Mehlis überzeugen. Drei Medaillen wurden im Wurf-Fünfkampf gewonnen, eine Goldmedaille ging auf das Konto der Langstaffel-Läufer.

Sachsen

Schleswig-Holstein

Runder Geburtstag

31.08.2016 07:31

Heute bleibt die Redaktion geschlossen.

Alfred Hermes

DM Senioren Wurf-MK u. Langstaffeln

30.08.2016 15:11

Zella-Mehlis, 27.08 - 28.08.2016. Deutsche Seniorenmeisterschaften in den Langstaffeln und im Wurffünfkampf.

Gute Ergebnisse trotz großer Hitze, durchschnittliche Beteiligung bei den Langstaffeln von etwa drei Mannschaften, hohe Beteiligung im Wurf-Fünfkampf. Die höchste Beteiligung verzeichneten M50 und M60 mit je 20 Mehrkämpfern. Selbst in M80 kämpften elf Personen um den Sieg. Im Mehrkampf ergaben sich 12 Mannschaften bei den Herren und drei bei den Frauen. TSV Unterhaching zeichnete sich mit zwei Mannschaftssiegen (M70 - M85 und M50 - M65) als erfolgreichstes Team im Wurf-Mehrkampf aus. Erfolgreichste Teams bei den Staffeln waren LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crums (4x400m-M70, 3x1000m-M70 und 4x400m-M60) und LG Stadtwerke München (4x400m-M35, 3x1000m-M35, 3x800m-W35) mit je drei Siegen.

[#Ergebnisse Langstaffeln] [#Ergebnisse Wurfmehrkampf]

Die "Vier- bis Füftausender" im Wurf-Fünfkampf

Die höchste Punktzahl bei den Frauen schaffte Holzknecht Ingrid (W75, LG Elmshorn) mit 5.053 Punkten. Bei den Männern ging 4.829 die höchste Punktzahl an Huchthausen Lothar (M80, ST LG Altmark). Beide halten in ihren Altersklassen zur Zeit den jeweiligen Deutschen Rekord: Ingrid Holzknecht mit 5.349 und Lothar Huchthausen mit 4.939 Punkten.

Mehr als 4000 Punkte erreichten: Holzknecht Ingrid 1940/W75 SH LG Elmshorn 5.053;  Böker Hella 1941/W75 HE MT Melsungen 4.993; Huchthausen Lothar 1935/M80 ST LG Altmark 4.829; Speckens Peter 1935/M80 NO SV Rotweiß Schlafhorst 4.648; Fändrich Günther 1941/M75 HE TV Heppenheim 4.635; Tomanek Margarethe 1949/W65 BY LG 90 Ebersberg-Grafing 4.488; Demmel Norbert 1963/M50 BY TSV Unterhaching  4.251; Zachrau Gerhard 1949/M65 PF RKS Phoenix Mutterstadt 4.202; Richter Ulrich 1936/M80 BY TSV Unterhaching 4.144; Didio Franz 1945/M70 BA ESV Weil am Rhein 4.060; Nohl Eva 1948/W65 BY TSV Langenzenn 4.050; Fändrich Erika 1961 HE TV Heppenheim 4.017; Kynast Klaus 1949/M65  WE ASC 09 Dortmund 4.015.

Die Fotografen - Fotogalerie
Eine kleine Fotogalerie von den Meisterschaften verdankt Ue30LA den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Wolfgang Kownatka, Barbara Schlosser und Jan Voigt. Jan Voigt (Sport-Club Itzehoe) siegte in M60 mit 3.509 Punkten. Barbara Schlosser (Wiesbadener LV) erreichte Silber in W60 mit  3.434 Punkten und Wolfgang Kownatka (LG Kreis Ahrweiler) belegte mit seiner Mannschaft in der Klasse M60 den dritten Platz.

 

<< 156 | 157 | 158 | 159 | 160 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

WMA kündigt neue Weltmeisterschaftstermine an

18.05.2020 18:15

Mehr: [# WMA]

 

Open European Masters 5k Virtual Challenge

09.05.2020 19:54

Meldung (bis 21. Mai)  und Infos:

https://data.opentrack.run/x/2020/CHE/emvrc/

Erste Ergebnisse:

https://data.opentrack.run/x/2020/CHE/emvrc/event/R1/1/1/

Kurznachrichten

23.04.2020 10:00

Ausführlichere Nachrichten der Woche zur Seniorenleichtathletik folgen am Wochenende.

Robert Koch Institut

15.03.2020 08:00

[# rki.de]