Athletenforum und Mitteilungsblatt

5. Digitaler Themenabend

07.12.2021 09:00

DLV-Meldung [#leichtathletik.de vom 3.12.]

5. Digitaler Themenabend „Leichtathleten des Jahres - Die 35PLUS-Kandidaten stellen sich vor
David Deister:
"Am 16. Dezember lädt das Referat Sportentwicklung im DLV zum 5. Digitalen Themenabend. Hier stellen sich die zehn Nominierten in der Kategorie Senioren-Leichtathlet und -Leichtathletin des Jahres vor. Wie konnten sie sich unter oft erschwerten Umständen vorbereiten, neue Bestleistungen oder gar neue Weltrekorde aufstellen?"

Anmeldung der Teilnahme unter: masters@leichtathletik.de

DM Cross findet unter 2G-Regeln statt

06.12.2021 14:00

DEUTSCHE CROSSLAUF - MEISTERSCHAFTEN
18. DEZEMBER 2021
IN SONSBECK

Am 3.12. wurde das Hygienkonzept in der Ausschreibung aktualisiert:

"Die  Veranstaltung  wird  unter  Einhaltung  der  2G-Regel  durchgeführt.  Der  Zutritt  erfolgt  nur  nach  durchgeführter
Prüfung vor dem Eingang."

# https://dateien.leichtathletik.de/dateien/21D10000000000001/Ausschreibung.pdf

Aufhebung der Sperre russischer Athleten

04.12.2021 08:00

Ab November 2015 wurden russische Athleten von der Teilnahme an internationalen Meisterschaften ausgeschlossen. Der Grund lag in Dopingvorwürfen, die der russische Leichtathletikverband (RusLA) offensichtlich deckte. Der Vorstand von World Athletics (WA) hob die General-Suspendierung von Russland zum 1. Dezember 2021 auf. Somit dürfen russische Athletinnen und Athleten an den internationalen Seniorenmeisterschaften 2022 in Braga und Tampere teilnehmen.

Sportlerwahl

02.12.2021 21:00

Der DLV ruft zur Wahl der Leichtathletin und des Leichtathleten des Jahres 2021 auf.

Senioren-Leichtathletin des Jahres 2021 – Die Nominierten
Barbara Gähling (W55, LT DSHS Köln)
Sinah Hänßler-Hug (W35, TuS Lörrach-Stetten)
Jennifer Gartmann (W45, LG Westerwald)
Sandra Morchner (W50, Laufteam Kassel)
Tatjana Schilling (W50, TSV 1850/09 Korbach)

Porträts der Nominierten
Zur Abstimmung

Senioren-Leichtathlet des Jahres 2021 – Die Nominierten
Lothar Huchthausen (M85, LG Altmark)
Wolfgang Knabe (M60, OSC Damme)
Miguel Molero-Eichwein (M50, Spiridon Schleswig)
Thomas Stewens (M55, SV Fun-Ball Dorteweil)
Wolfgang Ritte (M65, LAV Bayer Uerdingen/Dormagen)
Porträts der Nominierten
Zur Abstimmung

EMA-Ehrung für Deutsche

02.12.2021 10:00

European Masters Athletics (EMA) ehrt Sportlerinnen und Sportler für ihre besonderen Leistungen in den Jahren 2020 und 2021. Zur Ehrenliste zählen die Deutschen Hermann Albrecht  (M85, GER) im Wurf, Elke Keller (W55, GER) im Trail und Berglauf, die 4x200m-Staffel mit den Teilnehmern Eduard Bscheid, Helgo Staack, Walter Matthes, Herbert E. Mueller.

Die gesamte Liste: (# EMA)

Insgesamt    

  • Rosa Elvina Pedersen (W90, FIN)   
  • Jose Vicente Rioseco Lopez (M80, ESP)

Sprint    

  • Anetta Lemiesz (W40, POL)   
  • Anthony Bowman (M85, GBR)

Mittelstrecke   

  • Yolande Marchal (W80, FRA)   
  • Manuel Alonso Domingo (M85, ESP)

Langstrecke

  • Maria Esther Pedrosa  (W60, ESP)   
  • Jose Vicente Rioseco Lopez  (M80, ESP)

Wurf   

  • Silva Sofia Vania (W40, POR)   
  • Hermann Albrecht  (M85, GER)
    Zwei Weltrekordverbesserungen im Hammerwurf und Wurffünfkampf (2020)

Sprung   

  • Rosa Pedersen (W90, DEN)   
  • Dusan Prezelj (M70, SLO)

Mehrkampf   

  • Petra Bajeat (W55, FRA)   
  • Mattias Sunneborn (M50, SWE)

Gehen   

  • Kristine Saltanovic (W55, LTU) 
  • Jesus Angel Garcia Bragado (M50, ESP)

Geländelauf   

  • Elke Keller (W55, GER)  
    W55-Europameisterin 2021 im Trail und 3. im Gesamteinlauf (Valtramontina)
  • Andrea Moretton (M45, ITA)

Staffeln   

  • Ingela Blumh, Ingerlise Villum,  Marianne Gram, Ulla Hovgaard  (W70, DEN)   
  • Eduard Bscheid, Helgo Staack, Walter Matthes, Herbert E. Mueller (M85, GER)
    Hallenweltrekord 4 X 200 in 2.31.76 (2020)

Tampere entdeckt Masters - Sporttourismus

01.12.2021 08:06

Tampere/Finnland: 2022 WMAC - 2023 European Masters Games

Quelle: https://imga.ch/about-the-masters-games/future-masters-games/

Die Sehnsucht nach Normalität im Wettkampfsport

30.11.2021 08:00

Friedhelm Adorf bringt in einem Interview des #AK-Kurier Wünsche vieler Sportlerinnen und Sportlern für das kommende Jahr auf den Punkt.

Nachricht des AK-Kuriers vom 26.11.2021:

Senioren-Leichtathlet Friedhelm Adorf wünscht sich eine "komplette Saison"
Die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt: Wieder eine "komplette Saison" mit Wettkämpfen in der Halle und unter freiem Himmel wünscht sich Leichtathlet Friedhelm Adorf fürs kommende Jahr - so wie er sie von vor der Pandemie kennt.

Zum vollständigen Online-Artikel [#hier]

Wie von Ue30LA be reits berichtet [#zum Vorbericht], möchte Friedhelm Adorf mit dem Wohnmobil zu den Weltmeisterschaften 2022 in Tampere fahren. Er würde sich freuen, wenn er weitere Wohnmobilisten für die gemeinsame Planung und Reise begeistern könnte.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten