Athletenforum und Mitteilungsblatt

WORLD MASTERS GAMES 2021

16.01.2021 12:30

Die IMGA (Organisation Internationale Masters Spiele) hat beschlossen, dass die Spiele von Freitag, dem 13. Mai bis Sonntag,dem 29. Mai 2022 in Kansai/Japan stattfinden werden.

Quelle: #WMG2021.jp

Olympiasieger Bernd Kannenberg verstorben

15.01.2021 12:42

# https://www.leichtathletik.de/news/news/detail/74347-olympiasieger-bernd-kannenberg-verstorben

Interessant als Rückblick:

Höhne gegen Kannenberg, das Duell der Olympiasieger
https://www.mdr.de/zeitreise/stoebern/damals/video51248.html

Christoph Höhne, Olympiasieger 1968, ist noch heute in der Seniorenklasse aktiv.

Legendärer Meilenläufer Bill Nankeville (GBR) mit 95 verstorben

10.01.2021 11:00

Bill Nankeville, ein in der Nachkriegszeit sehr beliebter britischer Athlet, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Der zweifache Olympiateilnehmer wurde 1948 in London Sechster und im 1500-Meter-Finale über eine Meile gewann er eine Bronzemedaille bei den Europameisterschaften 1950. Bill bleibt als eine der legendären Figuren der britischen Leichtathletik in Erinnerung.
Die Nachricht von Bills Tod findet auch aus einem anderen Grund Eingang auf Ue30LA: Den tragischen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Miteinander. Bill starb zwar nicht direkt an Corona, aber er litt unter den Auswirkungen erheblich.

Bang Showbiz fasste die Dramatik auf LIST.CO.UK beeindruckend zusammen:

"Die tragische Nachricht kommt nur wenige Wochen, nachdem sich sein Sohn Bobby Davro geäußert hat, dass er um Bills Gesundheit fürchte und hoffe, dass sein Vater noch ein bisschen länger durchhalten könne, bis die Covid-19-Pandemie aufhöre zu wüten. Bobby Davro wurde in den 1980er Jahren als Fernsehkomiker berühmt. Der 62-Jährige durfte seinen Vater Bill Nankeville nicht mehr in dem Pflegeheim besuchen, in das er gezogen war, nachdem sich sein Gesundheitszustand zu verschlechtern begann. Die beiden konnten nur durch Telefonate in Kontakt bleiben und sich nicht von Angesicht zu Angesicht treffen. Die monatelange Trennung forderte ihren Tribut von Bobby, der damals sagte, er habe sich während der Pandemie 'traurig, wütend und desillusioniert' gefühlt."
Quellen

Virtueller Cup beim LVN

07.01.2021 11:00

https://lvnordrhein.de/home/winter-athletics-cup-challenge1

Neue Coronaverordnung

06.01.2021 10:10

Abstand halten! Im Umkreis vom 15 Kilometern bleiben! Die Taube gurrt, die Krähe jammert.

Der Rosmarin riskiert keine dicke Lippe. (Lippenblüte, tatsächlich winzig klein)

Trübe Aussichten für Leichtathletikmeisterschaften im Jahr 2021

04.01.2021 10:00

Im neuen Jahr in der neuen Altersklasse Bestleistungen angreifen?

Der Verwirklichung dieses Vorhabens stehen im Jahr 2021 flächendeckende Absagen von Wettkämpfen entgegen. Das betrifft vor allem Hallenmeisterschaften. Beispielsweise waren in Dortmund in der restaurierten Halle Wettkämpfe geplant. Versuche der Anmeldung scheitern allerdings (natürlich aus gutem Grund): "Anmeldungen werden nicht angenommen".

Daher wird Ue30LA vorerst keine Wettkampftermine veröffentlichen.

Die Ebbe im Wettkampfangebot wirkt sich auch auf die Anzahl der Veröffentlichungen über den Seniorensport aus. Die relevanten aktuellen Themen gehen langsam aus. Erwarten Sie daher bitte keine täglichen Berichte auf Ue30LA! 

Nicht abzusehen ist, wie sich die Trainingseinschränkungen und Meisterschaftsabsagen insgesamt auf die Zukunft und Akzeptanz des wettkampforientierten Seniorensportes auswirken. Leider ist ein erheblicher Rückgang des Interesses an der Seniorenleichtathletik zu befürchten. Verstärkte Kündigungen von Mitgliedschaften bei Sportvereinen deuten die besorgniserregende Entwicklung an. Der jahrelange Boom im Seniorensport ist durch die Pandemie rasant gestoppt worden. Es bleibt zu hoffen, dass sich das Pflänzchen "Seniorenleichtathletik" nach Corona wieder erholt. 

 

 

Vorbereitung auf Europameisterschaften im Berglauf

03.01.2021 14:00

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung:

https://www.european-masters-athletics.org/files/Documents/concept_version_3.pdf

Januar: 5 km up&down (150 meters up and 150 down)

Die Vorgaben besagen, mindestens 150 Höhenmeter zu überwinden und insgesamt 5 km zu laufen (nicht spazieren) und die Laufzeit abzustoppen.

Ein Beispiel: Sie können dreimal eine Steigung von 50 Höhenmetern hoch und hinunter laufen. Nach dem dritten Mal sind die Bedingungen hinsichtlich der Steigungen erfüllt. Falls die 5km noch nicht erreicht worden sind, bleibt die Möglichkeit, die Reststrecke im Bogen auf flachem Gelände zu absolvieren. Man könnte auch ab dem Startpunkt erst eine Einlaufstrecke zum Berg einlegen.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

WMA Botschaft

22.12.2020 15:55

Keine Weltmeisterschaften 2021

https://world-masters-athletics.com/news/letter-from-wma-president-margit-jungmann/

Geherlegende Paul Nihill verstorben

17.12.2020 12:29

Der Silbermedaillengewinner bei Olympischen Spielen und  Europameister in den 60er Jahren starb mit 81 an einer Coronaviruserkrankung.

Quelle und mehr: # Athletics Weekly

 

Robert Koch Institut

15.03.2020 08:00

[# rki.de]