Athletenforum und Mitteilungsblatt

Ue30er Sprinter aus der Schweiz mit nicht anerkannten Fabelzeiten

26.07.2021 09:19

Pressenachrichten vom 18.07. war zu entnehmen, dass der dreißigjährige Schweizer Alex Wilson (Old Boys Basel)  in Atlanta (USA) 100m in 9,84 Sekunden und 200 m in 19,89 Sekunden gelaufen sei. Alex Wilson wird an den Olympischen Spielen in Tokio teilnehmen.

Die Zeiten werden allerdings nicht anerkannt. Der US-Verband USATF habe Swiss Athletics in einer Mail mitgeteilt, dass die angegebenen Zeiten bei diesem Meeting nicht nach geltenden Regeln gemessen worden seien.

Quelle und mehr: # Sport1.de
 

USA - Leichtathletikmeisterschaften - Masters

25.07.2021 09:00

2021 USATF Masters Outdoor Championships

JULY 22 - 25, 2021 2021 USATF Masters Outdoor Championships - AMES, Lowa, UNITED STATES 

USATF (USA Track & Field) zeigt sich erleichtert, dass die Leichtathletikmeisterschaften der Senioren nach Absagen wegen der Covid-19 Pandemie wieder stattfinden können. Begeisterung klingt im Vorbericht mit, dass mit 1.051 Teilnehmern 160 mehr als 2019 an gleicher Stelle in Ames registriert sind. Es handelt sich um die höchste Teilnehmerzahl seit 2014. Die Anmeldung von mindestens 16 Masters-Weltrekordhaltern, 57 amerikanischen Outdoor-Rekordhalter und zwei Olympioniken verspricht hohe Qualität.

Bereits am ersten Tag drückte die 87-jährige Florence Meiler den Meisterschaften im Fünfkampf gleich zwei Weltrekordstempel auf: 4.467 Punkte und 26.69 im 80m-Hürdenlauf. Die an den ersten zwei Wettkampftagen erzielten Weltrekorde zeigt die folgende Liste. 

Erzielte Weltrekorde in Ames/USA an den ersten beiden Tagen

Donnerstag (3)

  1. W 85 Fünfkampf — 4,467 points, Florence Meiler
  2. W 85, 80m Hürden/Fünfkampf — 26.69, Florence Meiler 
  3. W 60 Hammerwurf — 46.84, Oneithea Lewis 

Freitag (1)

  1. W 45 400m — 56.14, Angee Henry-Nott

Beschreibungen weiterer Wettkampftage finden Sie hier: News | USA Track & Field (usatf.org)

Ergebnissehttps://live.finishtiming.com/meets/202100259/events

Quellennachweise

Wochenrückblick auf Sportfeste

24.07.2021 18:00
Abendsportfest - Ab in die Ferien am 21.07.2021 in Stuhr-Moordeich
Auszug von Sportfesten insb. ab 20 Juni mit Ü35-Beteiligung 
  • Abendsportfest - Ab in die Ferien am 21.07.2021 in Stuhr-Moordeich (#Link)
  • Offene Kreismeisterschaft und Werfertag am 21.07.2021 in Hoyerswerda (#Link)
  • Unterfränkische Langhürden - Kreisstaffel Bayer. U am 20.07.2021 in Stockstadt (#Link)
  • Emslandsportfestserie Teil 3 am 18.07.2021 in Meppen (#Link)
  • Landesoffenes Abendsportfest am 21.07.2021 in Wunstor (#Link)
  • Abendsportfest am 21.07.2021 in Malterdingen (#Link)
  • Abendsportfest 2021 am 21.07.2021 in Oldenburg (#Link)
  • LO KM Stabhochsprung alle Klassen am 20.07.2021 in Weisenbach (#Link)
  • 22. Jul 2021 2. Läufermeeting mit Sprint- und Mittelstrecken-Cup - Saarbrücken (#Link)
Ergebnisbeispiele
 
100m
  W40 Lehmann, Sabine 1979 NI TSV Wehdel 13,39
  W65 Pletschen, Gisela 1956 BA SV Kirchzarten 15,69
  M40 Hollmann, Michael 1979 NI VfL Oldenburg 12,00
  M60 Lüers, Heiner 1958 NI TSG Westerstede 13,53
 
200m
  M40 Hollmann, Michael 1979 NI VfL Oldenburg 24,32
  M60 Lüers, Heiner 1958 NI TSG Westerstede 27,35
 
400m
  W65 Schlachte, Roswita 1955 NI VfL Eintracht Hannover 91,58 
  M50 Bansa, Matthias 1970 NI SV Germania Helstorf 57,32     
  M55 Schuh, Carsten 1965 NI SV Germania Helstorf 58,87   
  M55 Spitzer, Dr. Ted 1963 NI SV Germania Helstorf 59,91
 
800m
  W55 Thomas, Corinna 1966 NI SG Bredenbeck-Holtensen 3:17,38
  M55 Brandewie, Reinhard 1964 NI BV Garrel 2:22,6
 
5000m
  W65 Schlachte, Roswita 1955 NI VfL Eintracht Hannover 25:55,40
  M55 Vollkommer, Guido 1966 NI Hannover 16:54,76
  M55 Hesselmann Jürgen 1965 NO STV Hünxe 17:49,82
 
Hochsprung
  M45 Arnegger, Manuel 1973 BA LC Breisgau 1,73   
  M50 Scheffler, Wolfgang 1969 BA LC Breisgau 1,65
 
Stabhochsprung
  M70 Marxer, Adi 1950 GER LAG obere Murg 2,40
  M75 Holder, Josef 1942 WÜ Spvgg Rommelshausen-LA Kernen 2,10
 
Diskus 
  M70 Beilig, Karl-Heinz 1950 BB LC Cottbus 39,33
 
Hammer 
  W40 Koolhaas, Wendy 1980 GER Groningen Atletiek 58,06

Sommer

23.07.2021 09:15

Idylle im Reich des Sommerflieders in Jülich

Sportlich mit Blick nach oben: Schwalbenschwanz.

In Nektarsuche vertieft und die Fügel zugeklappt: Pfauenauge.

Ein feundliches Gesicht der Natur abseits der Flutkatastrophe! Jülich an der Rur kam im Vergleich zur Ahr letztendlich glimpflich davon.

 

TuS Ahrweiler dankt für Hilfe

22.07.2021 08:00
Der TuS Ahrweiler bedankt sich herzlich für die Unterstützung und fürs Teilen und Weiterreichen seines Spendenaufrufs (Siehe www.ue30leichtathletik.webnode.com/news/spendenaktion).
 
Die Geschäftsführerin des TuS Ahrweiler 1898 e.V. Sabine Schenke fährt fort:
 
« Wir werden jeden Cent benötigen. Das Ausmaß der Katastrophe ist noch nicht abzusehen. Wir sind noch dabei die gröbsten Schäden zu beseitigen.
 
Für Oktober hatten wir unseren Bahnabschluss geplant. Kaum vorstellbar, dass das Stadion bis dahin wieder einigermaßen funktionstüchtig sein wird.
Mal sehen, wie es weitergeht. Die Schäden sind so katastrophal, dass es Monate dauern wird, bis Straßen wieder befahrbar sind oder Plätze und Hallen wieder genutzt werden können. 
 
Wir sind von der grandiosen Hilfsbereitschaft der Sportfamilie absolut überwältigt. Vielen lieben Dank!!»

--------------

Hier nochmals das Spendenkonto:

KSK Ahrweiler IBAN DE56 5775 1310 0000 8079 25 Verwendungszweck "Hochwasserhilfe für TuS Mitglieder"

Euphorische Ankündigung der Britischen Meisterschaften

21.07.2021 08:00

Das Bild zeigt einen Ausschnitt von der Ankündigung der Britischen Leichtathletikmeisterschaften der Masters, die in der Stadt Derby an drei Tagen vom 20. bis 22 August angesetzt sind. Die begeisternde Bekanntgabe der Meisterschaften ging an alle bei BMAF-T&F registrierten Personen. Die Einladung erreichte auch mich, Alfred Hermes, da ich bei BMAF registriert bin und bereits an englischen Hallenmeisterschaften teilgenommen habe. Geradezu überschwänglich wirbt BMAF für die Teilnahme an den Wettkämpfen mit Betonung der Aussicht, wieder alten Freunden zu begegnen, sie möglicherweise zu umarmen und neue Freundschaften zu schließen. 

BMAF heißt auch ausländische Athletinnen und Athleten zu den Wettkämpfen willkommen, auch ohne UKA-Registrierung. Sie melden sich mit ihrem Nationalmannschaftscode an. Die mögliche Teilnahme wird vom Wettbewerbssekretariat geprüft und bestätigt.

Einschränkungen hinsichtlich der Teilnehmerzahl sind nicht aufgeführt. Im Angebot stehen sämtliche üblichen Leichtathletikwettkämpfe. Diese sind laut Ausschreibung im Original: 100m, 200m, 400m, 800m, 1500m, short/long hurdles, 3K walk, 2K/3K steeplechase, HJ, PV, LJ, TJ, SP, HT, DT, JT, WT.

Zur Wettkampf-Homepage mit näheren Informationen: #bmaf.opentrack.run

Spendenaktion

20.07.2021 10:28

Am 19.06.2021 fanden unter Corona-Auflagen in Bad Neuenahr - Ahrweiler im Apollinarisstadion Lauf-Wettkämpfe statt. Veranstalter war die LG Kreis Ahrweiler, Ausrichter der TuS Ahrweiler. Die Männer und Frauen des Organisationsteams strahlten Optimismus aus und gaben alles, um eine schöne Sportveranstaltung durchzuführen. Das gelang hervorragend.

Nun das: Eine Flutkatastrophe schrecklichen Ausmaßes. Bad Neuenahr und Ahrweiler gehören zu den sehr stark betroffenen Orten.

Der folgende Spendenaufruf kommt vom TuS Ahrweiler:

Hochwasser Spendenaktion für betroffene Mitglieder
Das endgültige Ausmaß des Hochwassers im Ahrtal ist noch gar nicht abzusehen und jetzt ist es schon unfassbar. Die komplette Infrastruktur ist zusammengebrochen. Nichts geht mehr. Tatsächlich wurden sehr viele unserer Mitglieder von der Katastrophe extremst getroffen, haben Familienmitglieder verloren und/oder stehen plötzlich vor dem Nichts. Auch unter unseren Mitgliedern haben wir bereits Todesopfer zu beklagen. Wir trauern mit den Angehörigen. Die Katastrophe ist nicht in Worte zu fassen...
Was uns Mut macht, nach vorne zu schauen, ist die große Hilfsbereitschaft! Wir sind überwältigt von der großen Anzahl der tatkräftigen Helfer und Hilfsangeboten! Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Helfer! Ihr leistet Großartiges!
Gerne möchten wir zusätzlich unsere betroffenen TuS-Mitglieder bei dem Wiederaufbau mit unbürokratischen finanziellen Mitteln helfen. Dafür sammeln wir Spenden auf unserem Konto bei der KSK Ahrweiler IBAN DE56 5775 1310 0000 8079 25 Verwendungszweck "Hochwasserhilfe für TuS Mitglieder"

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30