Athletenforum und Mitteilungsblatt

300m statt 400m ab 60?

26.05.2018 08:27

Bereits Ende März veröffentliche British Masters Athletic Federation (BMAF) eine Artikel mit der Überschrift: "400m Runners do you agree or disagree?"

Der Sprinter Dr. Stephen Peters schlägt vor, ab dem Alter von 60 Jahren 400m- durch 300m-Läufe zu ersetzen. Er empfiehlt, einen entsprechenden Antrag an die Generalversammlung der World Masters Athletics (WMA) in Malaga zu stellen.

Dr. Stephen Peters nennt die Länge  der anaeroben Phase als Hauptgrund für seinen Antrag

Menschen könnten im Sprint anaerob etwa 35 bis 40 Sekunden lang laufen, so Dr. Stephen Peters. Danach stiegen die Laktatwerte im Blut stark an. Schnelle Läufer kämen somit im 400m-Lauf zwischen fünf und zehn Sekunden in diesen Zustand. Im 800-Meter-Lauf bliebe dieser Effekt weitgehend aus, da der größte Teil des Rennens aerob (Anmerkung: nicht mit höchster Herzfrequenz) gelaufen werde. Ab dem Alter von 60 Jahren stiege bei Spitzensportlern in der Regel die Zeit des starken Laktatanstieges auf über 15 Sekunden, denn nur Ausnahmen seien mit 60 in der Lage, im 400m-Lauf unter einer Minute zu bleiben. Im Hinblick auf die Vergleichbarkeit der Zeit des Übersäuerungsanstiegs plädiert Dr. Stephen Peters dafür, statt 400m die 300m ab 60 Jahren anzubieten

Quelle: [#bmaf.org]

Ue30LA: Wie bei der bereits erfolgten Verkürzung der Hürdenabstände in den höheren Altersklassen, scheint der Vorschlag von Dr. Stephen Peters plausibel. Start und Ziel bei den Staffeln blieben an der gleichen Stelle. Die Wechselzonen müssten wohl neu markiert werden. Das Angebot von 200m käme auf den Prüfstand. 

Senioren-Challenge am 29.9. in Rehlingen

25.05.2018 20:02

Foto der deutschen Mannschaften beim Ländervergleichskampf 2017 von Alfred Hermes

Am 29. September 2018 findet der Vergleichskampf M/W40 Und M/W50 von Auswahlmannschaften aus Deutschland, Frankreich und Belgien in Rehlingen (Saarland) statt.

Weitere Informationen finden Sie im Vorbericht von Bettina Schardt auf [# Leichtathletik.de]

 

TEAM DM - Bayern und Saarland

24.05.2018 10:00


LAC Quelle Fürth (Foto bereitgestellt von Dieter Krumm) 


SLB-DAMM Nalbach, Primsstadion, 12.05.2018

In Nalbach bei SLB-DAMM und DJMM U20/U16 nahmen 23 Mannschaften von der Jugend bis zu den hohen Altersklassen teil. Sechs Mannschaften kämpften um Punkte zur Qualifikation zur Team DM. Besondere Stärken demonstrierten Stefan Welsch und Stefan Hessling von StG Saarmasters M30 im Diskuswurf, die beide jeweils  mehr als 600 Punkte beitrugen. Einen Bericht des SLB zur Veranstaltung finden Sie [#hier].

Bayerische DAMM 2018 am 19.05.2018 in Wendelstein

M40: StG TG Würzb./TSV Erding/TS setzte sich an die Spitze der aktuellen Rangliste. Die höchste Punktzahl 
trug Sören Voigt mit 1348 Punkten bei, die der im Diskuswurf (43,05 P 685) und im Kugelstoß (13,51 P 663) erreichte.

W50: LAZ Obernburg-Miltenberg  trumpfte mit starken Sprinterinnen auf, die sowohl bei 100m als auch in der Staffel mehr als 1200 Punkte einbrachten. Die Mannschaft übernahm den ersten Plätze der aktuellen Team-Rangliste gefolgt von StG LAC Quelle/SWC Regensburg (W50).

LAC Quelle Fürth und StG LAC Quelle/SWC Regensburg

Dieter Krumm (LAC Quelle Fürth) berichtet:

"Beim BLV DAMM in Wendelstein waren insgesamt 3 Mannschaften vom LAC Quelle Fürth am Start.

Für die Damen der StG LAC Quelle / SWC Regensburg war mit dem Ausfall von Urte Alisch und Sabrina Raich oberstes Ziel, sich trotzdem in Wendelstein für den DAMM Endkampf im September in Baunatal zu qualifizieren. Mit 5.620 Punkten erkämpften sie eine Punktzahl, die mit Sicherheit für den Endkampf reicht. Die neu in die W50 aufgerückte Christine Ramsauer holte mit einer Zeit von 11:16,81min über die 3000m mit 667 Punkten die höchste Punktzahl von allen Damen, die in Wendelstein am Start waren. So eine schnelle Zeit wurde bei einer DAMM noch nie in der W50 gelaufen.

Die M60 steht mit einer Punktzahl von 7.257 Punkten auf Platz 3 der aktuellen Rangliste und ist sicher im Endkampf vertreten.

Die M70 gewann den BLV Titel mit 6.557 Punkten vor der LG Stadtwerke München. Damit steht die LAC M70 momentan auf Platz 3 der Rangliste. Da drei M70 Mannschaften mit einem Potential von 7000 Punkten und mehr ihren Qualifikationswettkampf noch nicht bestritten haben, könnte es eng werden mit der Qualifikation, zumal die LG Stadtwerke München angekündigt hat, am 20.6.2018 in Gröbenzell nochmals einen DAMM Durchgang zu machen, um ihre Punktzahl von Wendelstein zu verbessern."

EMACNS - Fotos und Ergebnisse Halbmarathon

23.05.2018 08:00

Halbmarathon KM 19HM KM 20


Sehr erfolgreiche Läuferinnen W60 im Ziel: Mannschaftsgold und Silber/Bronze

Fotos vom Halbmarathon der EM in Alicante (Klickvergrößerung) (© Alfred Hermes)
{# Ergebnisse] [ # Mannschaftsergebnisse]
Deutsche Medaillenplätze im Halbmarathon

  • 1 GOLDAMMER KLAUS M65 1:27:44
  • 1 GER W60: HOFFMANN BRIGITTE - SACHS, CHRISTINE - GANTER, ELFRIEDE
  • 1 GER W70: NITTEL MARIA BRIGITTE - SPRINGER ELISABETH - ROST-BRASHOLZ GABRIELE
  • 2 HOFFMANN BRIGITTE W60 1:33:20
  • 2 GER M40: VOGLER KAI - FRANK MARCEL - HEINER JOERG
  • 3 SACHS CHRISTINE W60 1:33:45
  • 3 HARTUNG MANFRED M70 1:35:03

EMACNS - Fotos und Ergebnisse Gehen (Langstrecken)

22.05.2018 08:15

20km Gehen (insg. 48 Einzelwertungen)

  • 1 141 GISELA THEUNISSEN W75 2:51:57
  • 1 GER W70: URSULA KLINK -  HEIDRUN NEIDEL - MARGARETE MOLTER
  • 2 119 HELGA DRAEGER W75 2:54:0
  • 3 GER W50: BRIGITTE PATRZALEK (w55) - MONIKA MUELLER (W50) - GISELA THEUNISSEn (W75)


30km Gehen (insg. 56 Einzelwertungen)

  • 1 126 ANDREAS JANKER M35 2:37:11
    Andreas Janker war der schnellste aller Geher mit einem Vorsprung von 7:47 Minuten vor dem gesamt Zweitpatzierten.
  • 1 139 PETER SCHUMM M75 3:32:10
  • 1 GER M35: ANDREAS JANKER - STEFFEN MEYER M50 - ANDREAS WILD
  • 1 GER M60: HELMUT PRIELER - ALFONS SCHWARZ - UWE TOLLE
  • 1 GER M65: BERND OCKER HOELTERS M70- HORST KIEPERT - WOLFGANG NEUMUELLER
  • 2 130 STEFFEN MEYER M50 2:46:34
  • 2 120 WOLF-DIETER GIESE M75 3:49:02
  • 3 143 ANDREAS WILD M35 3:24:52
  • 3 137 HELMUT PRIELER M60 3:04:5
  • 3 127 HORST KIEPERT M65 3:35:51
© Fotos von Alfred Hermes (Klick zur Vergrößerung)
 

EMACNS Alicante - Fotos und Ergebnislisten 10k und Cross-Staffeln

21.05.2018 16:49

10 km Straßenlauf

  • Gold W40: DOERSCHEL, CHRISTL 0:36:32
  • Gold W60: SACHS, CHRISTINE 0:42:46
  • Gold M80: WITTIG, KLEMENS 0:47:51
  • Bronze W60: HOFFMANN, BRIGITTE 0:44:21
  • Bronze M40 GER: WILMES, HEIKO- WEISGERBER, FRANK - FRANK, MARCEL

10km Lauf: [# Ergebnisse 10k Einzel] [ # Ergebnisse Mannschaften]

 

Cross-Staffeln

  • Gold W60 GER: SACHS CHRISTINE - HUETHER ELFIE - HOFFMANN BRIGITTE
  • Silber W40 GER: LINDER, MELANIE - DOERSCHEL, CHRISTL - DOERSCHER, CHRISTINE
  • Silber W70 GER: NITTEL MARIA BRIGITTE - ROST-BRASHOLZ GABRIELE - SPRINGER, ELISABETH
  • Bronze W45 GER: FRIEDRICH ILKA - RESSING MAREIKE - WEISS ANNETTE
  • Bronze M40 GER: WILMES, HEIKO - WEISGERBER, FRANK - FRANK, MARCEL

Cross-Staffeln: [#Ergebnisse]

EMACNS - 10 km Gehen

19.05.2018 13:58

Geher erobern die Promenade am Jachthafen in Alicante


Männer ab 55

Erfolgreiche Geherinnen
Fotos von Alfred Hermes (Vergrößerung durch Klick auf die Fotos)

[# Ergebnisse des 10km-Gehens bei den EM in Alicante]{# Weitere Adresse]

Im Einzel erreichten die Deutschen zweimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze, drei vierte und einen fünfter Platz
2 118 BORSCH, STEFFEN M45 0:47:41
4 HAUGER, GEORG M60 0:57:36
5 137 PRIELER, HELMUT 0:58:59
3 138 SCHAEFFER, UDO M65 1:01:01
4 125 HOELTERS, BERND OCKER M70 1:06:50
1 139 SCHUMM, PETER M75 1:04:41
2 120 GIESE, WOLF-DIETER M75 1:08:11
2 128 KLINK, URSULA W70 1:14:24
3 133 NEIDEL, HEIDRUN W70 1:17:51
4 131 MOLTER, MARGARETE W70 1:20:10
1 141 THEUNISSEN, GISELA W75 1:18:40
2 119 DRAEGER, HELGA W75 1:18:45

Die deutschen Mannschaften holten einmal Gold und viermal Silber
2 M50 GER (PAPST RONALD, MEYER STEFFEN, GNAUCK DICK)

2 M60 GER (HAUGER GEORG, SCHWARZ ALFONS, PRIELER Helmut)
2 M65 GER (NEUMUELLER WOLFGANG, SCHAEFFER UDO, SCHUMM PETER)
2 W50 GER (MUELLER MONIKA, PATRZALEK BRIGITTE, DRAEGER HELGARD)
1 W70 GER (KLINK URSULA, MOLTER MARGARETE, NEIDEL HEIDRUN)

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

M65-Weltrekord von Wolfgang Ritte im Stabhochsprung

26.05.2018 22:33

Wolfgang Ritte verbesserte am 19.5. in Wipperfürth mit 4,00 m und 4,05 m zweimal den M65-Stabhochsprungweltrekord. 

[# Bericht von Bettina Schardt, Leichtathletik.de]

TEAM DM Sen.

25.05.2018 09:28

Ergebnisse

Ergebnislink zu EMACNS

19.05.2018 16:45

[# https://www.emacnsalicante2018.online/]

Menüpunkt [RESULTS]

Ein Fotogalerie folgt nach Ende der Meisterschaften auf Ue30LA

M40-Rekord von Jan Schindzielorz 110m Hürden

14.05.2018 15:44

Jörg Reckemeier: "Jan Schindzielorz steigert mehr als 40 Jahre alte M40-Hürdenbestleistung" [# Leichtathletik.de]

 

Teammeisterschaften

12.05.2018 21:47

[ #Vorläufige Ergebnislisten mit Rangfolge (ohne Gewähr) ]

Marathonrekord von Morchner

01.05.2018 10:54

Sandra Morchner lief in Düsseldorf deutschen W45-Marathonrekord in 2:46:54

[# mehr]

Deutsche Bestleistung von Lydia Ritter

24.04.2018 16:17

Lydia Ritter verbesserte den deutschen W80-1500m-Rekord auf 7:08,32.

Mehr: [# Leichtathletik.de, Jörg Reckemeier]

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>