Athletenforum und Mitteilungsblatt

Hochsprung mit Musik in Wendelstein

18.11.2018 17:10


Foto bereit gestellt von  (c) Dietmar Keller

Die Hallensaison ist eröffnet: Hochsprung mit Musik für Jung und Alt in Wendelstein.

Dietmar Keller schwärmt "von einer hervorragenden Veranstaltung am 17. November, organisiert vom TSV Wendelstein unter Leitung von Christian Gussner und dem bewährten Stadionsprecher Jürgen Bodach, Vorstandsvorsitzender des BLV - Bezirk Mittelfranken."

Der 24-jährige Marko Manuel, MTV Ingolstadt, sprang mit 2,04 m Hallenrekord. 

Keller: "Ganz weit vorne rangiert mit seinen 1,78m Rüdiger Weber (TuS Eintracht Wiesbaden). Rüdiger wurde in diesem Jahr im Hochsprung  Deutscher Meister (mit 1.87m) in der AK M55 in Mönchengladbach und Vizeweltmeister (mit 1.75m) in MALAGA / Spanien. Ein Vergleichswert seiner Höhe mit der Hauptklasse bedeutet mittels Berechnung des Altersklassenfaktors für M55 (1,2280) eine Höhe von 2,18m.

Weitere Information zur Veranstaltung und zur Entwicklung des Hochsprungs

 
 
    Abteilungsleiter Christian GUSSNER,  TSV Wendelstein,
     
    Vorstands - Vorsitzender Jürgen BODACH, BLV - Bezirk Mittelfranken, hier aktiv als bewährter Stadion - Sprecher.
     
    Auf den Trikots ist gut lesbar : Wir sind in FRANKEN

103-jährige Sportlerin Ida als Titelbild für zeitlose Schönheit

16.11.2018 19:46

Ein Foto der USATF Masters Athletin Ida Keeling ziert die Titelseite des Magazins ESSENSE. In der Novemberausgabe präsentiert das Magazin schwarze Frauen im Alter zwischen 54 und 103 Jahren, denen zeitlose Schönheit bescheinigt wird. Ida gibt sich ganz in Rot. Werbeslogan von ESSENSE (frei übersetzt): „Du bist nicht älter als du dich fühlst. Bleib jung! Weitere Tipps von Ida und anderen finden Sie in unserer November-Ausgabe von ESSENCE."

Quellen und weitere Informationen 

Kalender 2019 von Alex Rotas

15.11.2018 15:00

Alex Rotas, Starfotografin aus GBR (im Foto rechts) in Aktion: Nahe am Geschehen, Auge für Emotionen, Freude an Charakteren, Begeisterung für den Wettkampfsport der Masters, liebevolle Auswahl von Motiven. (Fotos von Alfred Hermes)

Reinhard Dahms (M75, LG Alsternord Hamburg) und Elfriede Hodapp (W80, LG Ortenau Nord) gehören unter anderen zu den Fotostars in Alex Rotas' Veröffentlichung und schmücken wohl ihren Jahreskalender 2019. Die Portraitfotos (von Alfred Hermes) zeigen die beiden, Reinhard Dahms nach dem Stabhochsprung, Elfriede Hodapp nach ihrem 1500m-Lauf. Alex Rotas präsentiert Reinhard Dahms beim Speerwurf und 1500m W80-Weltmeisterin Elfriede Hodapp Arm in Arm mit der Vizeweltmeisterin Jeanne Daprano (USA).

Mehr zur Alex Rotas und weitere Hinweise

Vorschau auf internationale Meisterschaften

14.11.2018 15:00

Ausschnitt von Terminen für Europameisterschaften 2019 und Weltmeisterschaften bis 2022

2019

  • WMACI Torun - 24. bis 30 März - Hallenweltmeisterschaften
  • EMMRC Janské Lázně (CZE) - 23. Mai bis 25. Mai - Europameisterschaften im Berglauf
  • EMACS Venice (ITA) - 5. bis 15. Sept. - Europameisterschaften (Stadion)
  • Zum Zuschauen: European Athletics Indoor Championships Glasgow 2019 - 1. bis 3. März
    Helfer gesucht [# Infos]

2020

2021

2022

 

 

In Memoriam

13.11.2018 08:41

Bei der Suche nach Terminen von Sportfesten im kommenden Jahr 2019 stieß Ue30LA bei ART Leichtathletik (Düsseldorf) auf das Gedenken an Dieter Strack. Der 74-Jährige Kampfrichter wurde 2012 bei den 66. Wilhelm-Unger-Spiele im Rather Waldstadion durch einen Speer tödlich verletzt. Viele erinnern sich noch an diesen tragischen Unfall und die Schlagzeilen in der Presse.

Erschreckend kommt das Ergebnis eines juristischen Nachspiels hinzu. Laut Rentenberater Johann Simon Genten, Aachen, wies das SG Düsseldorf am 17.03.2015 eine Klage der Witwe des Verstorbenen auf Zahlung von Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung ab. Es habe sich nicht um einen Arbeitsunfall gehandelt, da der Veranstalter ein gemeinnütziger Verein und der Getötete zum Zeitpunkt des Unfalls Mitglied war.

Rentenberater & Rechtsbeistand

Quellen

Der Rat des Rentenberaters: Prüfen Sie, wenn Sie ehrenamtlich tätig sind, ob eine Versicherung für Sie abgeschlossen ist. Die gesetzliche Unfallversicherung bietet einen breiten Leistungskatalog. 

Erinnerung an Torun

12.11.2018 10:21

In der Hauptrolle des Videos "Faster Than Shadow, Light-Footed to Gold" von Marcel Scholten steht  der dreifache Weltmeister und Rekordhalter Cees Stolwijk (M65) aus den Niederlanden bei den Europameisterschaften 2015 in Torun. In Torun (Polen) finden an gleicher Stelle vom 24. bis 30.  März 2019 die Hallenweltmeisterschaften [ # WMACI 2019] statt.

NRW Winterwurf in strömendem Regen

11.11.2018 15:00

 

Fotos © HH (Klick zur  Vergößerung der Fotos)

Offene NRW-Senioren-Winterwurfmeisterschaften Sa 10.11.2018

  • Meisterschaftswettbewerbe: Diskus, Hammer Speer
  • Rahmenwettbewerbe: Gewichtwurf, Kugelstoß
  • Sonderwertung: Wurf-Fünfkampf
Zu den Meisterschaften lagen 101 Meldungen aus den Verbänden NO, WE, HE, RL, PF vor, die sich für insgesamt 270 Wurfdisziplinen eingetragen hatten.
 

Schwierige Bedingungen auf Grund strömenden Regens - Begeisterung und hohe Anerkennung für die Organisation.

Vor allem der Hammerwurfkreis war sehr nass. Immer wieder bildeten sich flächendeckende Pfützen. "Man musste bei dem Matsch und der Nässe unglaublich aufpassen, um nicht auf die Schnauze zu fallen", äußerte sich der auch international sehr erfolgreiche Hammer- und Diskuswerfer Peter Speckens (M80, NO, SV Rotweiß Schlafhorst). Seinen drastischen Worten zum Wetter folgten aber sofort besänftigende Töne zur "prima" Organisation und zur hervorragenden Leistung der Kampfrichter, die tapfer im starken Regen und im Matsch ihre Arbeit leisteten.

Obwohl der Hammerwurfkreis teilweise unter Wasser stand und Peter Speckens den Untergrund nicht als ganz eben empfand, gelang ihm die beachtliche Weite von 36.08m. Mit seiner Diskuswurfweite 25,92m haderte er: "Das sind Weiten, die ich normalerweise im Training bereits übertreffe." Trotz allem gewann er beide Wettkämpfe mit großem Abstand.

Die Fotos zeigen Anke Straschewski (1963, NO, TSV Bayer 04 Leverkusen),  Heinrich Ott (1948,NO, Pulheimer SC) und die Helfer in Aktion.

  • Anke Straschewski (W55) siegte im Kugelstoß, Diskuswurf, Hammerwurf, Speerwurf und Gewichtwurf und gewann folglich auch den Wurffünfkampf in ihrer Altersklasse.
  • Heinrich-Wilhelm Ott (M70) siegte in seiner Spezialdisziplin Speerwurf mit 38,33 m.

[# Ergebnisse]

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

Registrierung WMACI Torun

18.10.2018 11:42

WMACI 2019

28.09.2018 11:25

24. bis 30.3.2019

Zeitplan nach Tagen: [# Schedule]

[# Hotels] kaum verfügbar

Ergebnisse WM Malaga

11.09.2018 18:54

[# Ergebnisadresse]

[# NON STADA]

# WM-Seite Malaga

WMA-Präsidentiin Margit Jungmann

08.09.2018 15:12

Margit Jungmann wurde heute in Malaga bei der WMA-Generalversammlung zur WMA-Präsidentin gewählt.

Sie erhielt 110 von 143 abgegeben Stimmen. Ein klares Ergebnis!

WM Touristik

02.09.2018 10:18

"Malaga und die westliche Costa del Sol"

HR-Fernsehen

  • So, 2.9.18 um 15:00 Uhr
  • Mi, 5.9.18 um 11:25 Uhr

[# Vorschau]

WM Handbuch

25.08.2018 15:10

Das Handbuch für die WM in Malaga (englisch) lässt sich auf der WEB-Seite "malaga2018" unter "Eintragsliste" einsehen. Es sorgt für Klarheit hinsichtlich der Anmeldungen zu Wettkämpfen.

WM - Zeitplan Malaga

06.08.2018 07:56

Ausführlicher Zeitplan (ohne Gewähr) der WM in Malaga: [# Horario]

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>