Keine IAAF-Gala in Monaco

08.11.2015 17:43

Der Leichtathletik-Weltverband (IAAAF) streicht die am 28. November vorgesehene  "World Athletics Awards Gala". Als Gründe wird die Korruptions-Affaire um seinen Ex-Präsidenten Lamine Diack genannt. Somit entfallen auch die Ehrungen der Weltsportler des Jahres Silke Schmidt und David Heath. [#Sport24]